Echte Werte schätzen!

Mit meinem Sachverständigenbüro in Rheinbach bei Bonn werde ich besonders im Einzugsbereich folgender Gerichte tätig, aber nicht ausschließlich: Amtsgericht Rheinbach, Amtsgericht Bonn, Landgericht Bonn, Amtsgericht Euskirchen, Landgericht Köln, Amtsgericht Siegburg. Auch für das Sozialgericht werde ich tätig.
Immobiliengutachter Stephanie Schäfer. Immobiliensachverständiger DIA. Mein Sachverständigenbüro ist in Rheinbach. Ich bin tätig in der Immobilienbewertung für Meckenheim, Euskirchen und Bonn. Als Sachverständiger für Immobilienbewertung erstelle ich Verkehrswertgutachten in Swisttal, Bornheim, Wachtberg, Rhein-Sieg-Kreis.

Echte Werte schätzen!

Ich bin HypZert zertifziert. Ich habe erfolgreich meinen Diplom-Sachverständigen (DIA) erlangt. Ich bin von der IHK öffentlich bestellt und vereidigt. Zusätzlich bin ich Mitglied bei den RICS, der Royal Institution of Chartered Surveyors.
Ich bewerte Ihr Wohnhaus, Ihr Mietwohnhaus sowie Ihr Einfamilienhaus oder Ihre Eigentumswohnung. Ferner erstelle ich Mietwertgutachten und bewerte Nießbrauch, Wohnrecht, Wohnungsrecht, Erbbaurecht.
Ich erstelle Privatgutachten und Gerichtsgutachten. Meine Gutachten werden im Erbfall, für das Finanzamt, bei einer geplanten oder erfolgten Schenkung und bei einer Scheidung verwendet.

Echte Werte schätzen!

Erstellung von Gutachten in Euskirchen. Bewertung in Bonn. Verkehrswertgutachten in Wachtberg. Sachverständigenbüro in Rheinbach. Mietwertgutachten für Swisttal.

Gutachten für Firmen als Auftraggeber

Nicht nur Privatpersonen benötigen meine Gutachten. Auch Firmen haben einmaligen oder regelmäßigen Bedarf an einer Immobilienbewertung. Meistens handelt es sich um Verkehrswertgutachten für Betriebsgebäude. wie zum Beispiel Hallen, Büros oder Verkaufsgebäude. Als Immobiliengutachter werde ich auch beauftragt, den Verkehrswert für Wohnimmobilien im Geschäftsvermögen zu ermitteln.

Mein Sachverständigenbüro ist besonders in diesen Fällen gefragt:

Die Immobilie muss für die Bilanz bewertet werden.Ein Selbstständiger nutzt Teile seines Privathauses für gewerbliche Zwecke, hat ein gemischt genutztes Gebäude mit Gewerbeflächen oder benötigt eine Auskunft über die Höhe einer realistischen Miete der Gewerbeimmobilie.

Als IHK Immobiliengutachter bewerte ich folgende Fälle für Firmen:

Entnahme aus dem Betriebsvermögen und Überführung in das Privatvermögen

Bei Entnahme aus dem Betriebsvermögen ist der Entnahmewert dem Finanzamt nachzuweisen. Hierauf wird dann die Steuer aus der Aufdeckung stiller Reserven berechnet. Häufig sind jedoch nur einzelne Räume von der Überführung betroffen, einzelne Grundstücksteile oder auch nur eine integrierte Garage. In diesem Fall habe ich als Gutachterin die Teilwerte im Gutachten nachvollziehbar zu bewerten.

Einlage von Privatvermögen in das Betriebsvermögen

Wenn Grundstücke oder Gebäude aus dem Privatvermögen in das Betriebsvermögen eingebracht werden.

Wertermittlung für die Bilanz oder bei einem Verkauf

Das Gutachten dient als Entscheidungsgrundlage für eine unternehmerische Entscheidung.

Für bilanzielle Zwecke benötigen Sie als Firma regelmäßig wiederkehrende Gutachtenaktualisierungen, auch wenn sich baulich die Immobilie nicht geändert hat.

Sie möchten dem Finanzamt einen abweichenden Bodenwert nachweisen

Besonderheiten, die den Wert zugunsten des Eigentümers mindern, können vom Finanzamt häufig nicht berücksichtigt werden. Das Bewertungsgesetz schreibt vor, den Bodenrichtwert anzusetzen. Dieser ist bei Belastungen oder einer schlechten Lage oft zu hoch. Wenn auch Ihr Grundstück Belastungen wie Wegerechte, Altlasten, starken Verkehr oder einen zu ungünstigen Zuschnitt aufweist, so sollten Sie über ein Gutachten nachdenken. Hierdurch können Sie einen geringeren Wert dem Finanzamt nachweisen, was zu einer geringeren steuerlichen Belastung führen kann.

Bei einem Kauf soll der Kaufpreis auf Grund und Boden aufgeteilt werden. Denn nur das Gebäude kann steuerlich abgeschrieben werden.

Hiermit können Sie als Firma überprüfen, ob das Wertermittlungsgutachten alle Anforderungen erfüllt

Vom renommierten Bewerterverband BVS e.V. (Bundesverband öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V.) wurden im Januar 2018 zwei unterschiedliche Checklisten für Fachanwender und private Auftraggeber veröffentlicht. Damit können Sie Punkt für Punkt sehr ausführlich nachprüfen, ob das Gutachten alle notwendigen Abfragen und Abhandlungen enthält. Hier geht es zum kostenlosen Download "Checkliste um ein Immobiliengutachen zu überprüfen".

Mein Einzugsbereich:

Mein Sachverständigenbüro hat seinen Sitz im Rhein-Sieg-Kreis in Rheinbach, ca. 20 km von Bonn entfernt. Ich erstelle Verkehrswertgutachten für Firmen und private Eigentümer. Ich bewerte Immobilien am meisten in Bonn, dem Kreis Euskirchen und dem Rhein-Sieg-Kreis mit Rheinbach, Meckenheim, Swisttal, Wachtberg und Bornheim.

Als IHK Immobiliengutachter bewerte ich Gewerbegebäude und Wohnimmobilien. Ich bin nicht nur öffentlich bestellt und vereidigt, sondern zusätzlich HypZert zertifziert für den Bereich (F), also neben Wohnimmobilien auch größere Immobilien und Gewerbeimmobilien.