Vita in der Immobilienwirtschaft

Mein HypZert-Stempel
2012+2017 Rezertifizierung als Immobiliengutachterin Hypzert (F)
2008 Öffentliche Bestellung und Vereidigung durch die Industrie- und Handelskammer auf dem Sachgebiet: Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken: Bestellungskammer: IHK Bonn/Rhein-Sieg.
2007 Zertifizierung als Immobiliengutachterin Hypzert für finanzwirtschaftliche Zwecke: CIS-HypZert (F). Zertifiziert nach DIN EN ISO/IEC 17024. Rezertifizierung erfolgte 2012. Diese Zertifizierung wird von Banken und Sparkassen bei der Ermittlung von Beleihungswerten gefordert. Die Stufe F bedeutet „für finanzwirtschaftliche Zwecke“. Hierdurch dürfen Wohn- und Gewerbeimmobilien bewertet werden.
2007 Ernennung zum MRICS (Chartered Surveyor) in die Royal Institution of Chartered Surveyors.
Öffentliche Bestellung
Beim Unterschreiben der Eidformel bei
der öffentlichen Bestellung
Aufnahmezeremonie RICS
Aufnahmezeremonie der RICS in London
2003 Zertifizierung zur Sachverständigen für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken (DIA Consulting). Zertifiziert nach DIN EN 45013. Diese Zertifizierung endete 2008 durch Einführung einer neuen Zertifizierungsnorm.
1999 Kontaktstudium und Abschluss als Diplom-Sachverständige (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Mieten und Pachten.
Bis Ende 1997 Tätigkeit bei Despa und WestInvest, den offenen Immobilienfonds der Sparkassenorganisation, im Bereich Immobilienmanagement und Portfoliosteuerung für gewerbliche Immobilien in Deutschland und England.
1994 Abschluss als Immobilienwirtin (Diplom-VWA) Freiburg

Studium/beruflicher Werdegang

Masterabschluss "International Business Analysis"
1992 – 1993 Studium in England, Abschluss als Master of Arts: „M.A. International Business Analysis“ an der University of Leicester.
1989 – 1992 Studium der europäischen Betriebswirtschaft, Abschluss zur Diplom-Betriebswirtin (FH)