Echte Werte schätzen!

Mit meinem Sachverständigenbüro in Rheinbach bei Bonn werde ich besonders im Einzugsbereich folgender Gerichte tätig, aber nicht ausschließlich: Amtsgericht Rheinbach, Amtsgericht Bonn, Landgericht Bonn, Amtsgericht Euskirchen, Landgericht Köln, Amtsgericht Siegburg. Auch für das Sozialgericht werde ich tätig.
Immobiliengutachter Stephanie Schäfer. Immobiliensachverständiger DIA. Mein Sachverständigenbüro ist in Rheinbach. Ich bin tätig in der Immobilienbewertung für Meckenheim, Euskirchen und Bonn. Als Sachverständiger für Immobilienbewertung erstelle ich Verkehrswertgutachten in Swisttal, Bornheim, Wachtberg, Rhein-Sieg-Kreis.

Echte Werte schätzen!

Ich bin HypZert zertifziert. Ich habe erfolgreich meinen Diplom-Sachverständigen (DIA) erlangt. Ich bin von der IHK öffentlich bestellt und vereidigt. Zusätzlich bin ich Mitglied bei den RICS, der Royal Institution of Chartered Surveyors.
Ich bewerte Ihr Wohnhaus, Ihr Mietwohnhaus sowie Ihr Einfamilienhaus oder Ihre Eigentumswohnung. Ferner erstelle ich Mietwertgutachten und bewerte Nießbrauch, Wohnrecht, Wohnungsrecht, Erbbaurecht.
Ich erstelle Privatgutachten und Gerichtsgutachten. Meine Gutachten werden im Erbfall, für das Finanzamt, bei einer geplanten oder erfolgten Schenkung und bei einer Scheidung verwendet.

Echte Werte schätzen!

Erstellung von Gutachten in Euskirchen. Bewertung in Bonn. Verkehrswertgutachten in Wachtberg. Sachverständigenbüro in Rheinbach. Mietwertgutachten für Swisttal.

Als IHK Immobiliengutachter erstelle ich Verkehrswertgutachten für Eigentümer, Käufer und Firmen

Sie können mich selbstverständlich direkt beauftragen! Meine Gutachten sind für Privataufträge ebenso rechtssicher wie für Gerichtsaufträge. Jeder Bewertungsfall ist unterschiedlich. Hier richte ich mich nach Ihrem Anliegen.

Unter Privatgutachten versteht man alle Gutachten, die nicht von einem Gericht beauftragt werden. Grundsätzlich sind die Beteiligten freier im Umfang miteinander und dem Vorgehen beim Ortstermin. Häufig kommt es vor, dass ich als Immobiliengutachter durch Eigentümer beauftragt werde, die gerne ihre Immobilie verkaufen möchten und sich über den Wert ihres Hauses oder ihrer Wohnung nicht im Klaren sind. Das Gutachten kann auch einem zukünftigen Käufer zur Belegung des Kaufpreises vorgelegt werden.

Sie als Auftraggeber und ich als Gutachter können den Inhalt und Zweck des Gutachtens frei vereinbaren. Hierfür schließen wir einen Sachverständigenvertrag. Der Inhalt des Gutachtens, der Zweck und der Stichtag sowie die zu bewertende Immobilie werden darin bestimmt. Die Gebühren für die Immobilienbewertung werden ebenfalls vereinbart.

Ich als IHK Sachverständige und Sie als Auftraggeber stimmen zuerst zusammen die Fragestellung ab. Vor dem Ortstermin tauschen wird Unterlagen und Informationen aus. Dadurch entsteht oft ein engerer Kontakt als beim Gerichtsgutachten. Dort lernt der Gutachter die Parteien erst am Ortstermin kennen.

Das privat bestellte Verkehrswertgutachten ist für die Gegenpartei und das Gericht nicht verbindlich. Sollte das Gutachten jedoch überzeugen, schließt sich auch das Gericht gewöhnlich diesem an bzw. würdigt die Aussagen.

Sollte sich doch ein gerichtlicher Prozess anschließen, hat ein fachlich gutes Gutachten eine gute Chance, vom Gericht beachtet zu werden.

Ihr Vorteil, wenn Sie mich als Gutachter für Immobilien beauftragen: Das Privatgutachten eines öffentlich bestellten IHK Sachverständigen hat eine hohe Beweiskraft vor Gericht und Behörden.

Als Gutachter für Immobilienbewertung erstelle ich folgende Privatgutachten:

  • Gütliche Aufteilung und Auszahlung einer gemeinsamen Immobilie im Vorfeld einer Scheidung.
  • Bei einer Erbschaft: Nachweis des Werts zur Auszahlung von Miterben. Häufig sind auch Wohnrechte und Nießbrauch für den Zeitpunkt einer vergangenen Schenkung zu ermitteln. Pflichtteilsansprüche bei einer Erbauseinandersetzung. Vorlage beim Finanzamt zum Nachweis eines geringeren gemeines Wertes (= gemeint ist ein geringerer Verkehrswert).
  • Aktuell geplante zukünftige Schenkung oder Übertragung einer Immobilie. Vorsorglich soll die Immobilienbewertung bereits heute angeordnet werden, um eine zukünftige Berechnung nicht mehr rückwirkend durchführen zu müssen.
  • Klärung eines Sachverhalts im Vorfeld eines Gerichtsverfahrens, um unnötige Prozesse zu vermeiden.

Hier können Sie als Privatperson überprüfen, ob mein Gutachten die Qualitätsanforderungen erfüllt.

Vom renommierten Bewerterverband BVS e.V. wurde im Januar 2018 eine Checkliste für private Auftraggeber und Gerichte veröffentlicht. Hier können Sie Punkt für Punkt nachprüfen, ob das Gutachten alle notwendigen Abfragen und Abhandlungen enthält. Hier geht es zum kostenlosen Download "Checkliste um ein Immobiliengutachen zu überprüfen".

Immobilienbewertung durch die Gutachterin Stephanie Schäfer

Für mich als öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige ist ein Privatgutachten eines der häufigsten Bewertungsfälle.
Mit meinem Sachverständigenbüro in Rheinbach, nur ca. 20 km von Bonn entfernt, bewerte ich für Privatpersonen und Firmen Immobilien in Bonn, Rheinbach, Meckenheim, Swisttal, Wachtberg, Euskirchen sowie im gesamten Rhein-Sieg-Kreis. Als Immobiliengutachter ist es wichtig, langjährige regionale Kenntnisse zu haben, um für Sie den richtigen Marktwert der Immobilie zu ermitteln. Dies finden Sie bei mir. Rufen Sie mich an und lassen Sie sich beraten.