Der richtige Makler ist Gold wert – Erkennen leicht gemacht

Sprechen Sie mit mehreren Immobilienmaklern!

Irgendwann kommen Sie dazu, Ihre Immobilie über einen Makler verkaufen zu wollen. Doch wer ist der Richtige? Woran sehen Sie, dass er in Ihrem Interesse Ihr Haus oder Ihre Wohnung zum besten Preis verkauft?
Vielleicht kennen Sie die Situation: Sie haben eine Immobilie, ob Haus, Wohnung oder Grundstück spielt dabei keine Rolle, die es zu verkaufen gilt. Vielleicht haben Sie viel Zeit investiert, unseren Blog zum Thema „Die richtige Präsentation einer Immobilie“ gelesen und erst einmal den Eigenverkauf erprobt. Sie haben

• auf Immobilienscout Anzeigen geschalten,
• in der hiesigen Presse PR-Artikel bekommen,
• Aushänge im Wohngebiet gemacht und
• potenzielle Kundentermine vereinbart.

Leider ist das Ergebnis: Kein Verkauf. Kein Termin beim Notar.
Spätestens jetzt sollten Sie darüber entscheiden, was zu tun ist. Sie sollten definitiv ermitteln, ob der gewünschte Preis überhaupt auf Ihrem Immobilienmarkt erzielt werden kann (bitte dann an mich als Gutachterin denken! In einem von mir erstellten Gutachten erfahren Sie den tatsächlichen Wert Ihrer Immobilie!) und welche Strategien weiterhin notwendig sind, um für Ihre Immobilie einen neuen Besitzer zu finden.

Natürlich ist auch entscheidend, wie schnell ein Verkauf absolviert werden muss. Wer unter Verkaufsdruck steht, sollte in jedem Falle auf einen Makler zurückgreifen.
Doch wer ist die beste Wahl?

Bestehende Bewertungsportale wie in Immoscout oder anderen zeigen, wie viele Verkäufe die jeweiligen Makler gemacht haben. Bei der Bewertung selbst wäre ich vorsichtig, denn die ist manipulierbar. Ein Indiz, dass es sich um einen seriösen Makler handelt, dürfte die Mitgliedschaft im Immobilienverband Deutschland e.V. (kurz IVD) sein. Die dort organisierten Makler müssen Prüfungen ablegen und besuchen Weiterbildungen.

Sie erkennen auch einen Makler am Auftritt im Internet. Wie viele Immobilien hat er auf seiner Website, welches Gefühl haben Sie, wenn Sie diese betrachten?

Irgendwann entscheiden Sie sich für ein Gespräch. Denken Sie bitte daran, lassen Sie sich Zeit. unterschreiben Sie im ersten Gespräch nichts, erst recht keinen Exklusiv-Vertrag. Vereinbaren Sie eine Besichtigung der Immobilie. Machen Sie diese vorher hübsch, wie in unserem Artikel zur richtigen Präsentation beschrieben.
Lassen Sie sich von dem Makler seine Strategie erklären. Unbedingt sollte er

• in relevanten Portalen annoncieren,
• in Printmedien werben,
• seine vorgemerkten Kunden informieren,
• mindestens 300 Immobilien verkauft haben,
• idealerweise selbst Immobilien besitzen,
• Kompetenz vermitteln.

Natürlich ist es üblich, dass Sie mit ihm im Vorab das Honorar / Courtage etc. vereinbaren. Dazu finden Sie genügend Beispiele im Internet, die Ihnen helfen, den marktüblichen Satz zu vereinbaren.
Beachten Sie bitte, nicht der ist der Beste, der schreit: „Ich verkaufe zum höchsten Preis!“ Es ist der der Beste, der Ihr Haus mit dem richtigen Gewinn verkauft!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Telefon   +49 (0)2226 90 76 08

Telefax   +49 (0)2226 90 76 09

Email      post@schaefer-bewertung.de

Anschrift         Martinstraße 26 – 28
                         53359 Rheinbach

©2019 Stephanie Schäfer. Alle Rechte vorbehalten.

Jetzt anrufen!