Immobilien-Markt-Trends 2016 Laut IVD steigen die Preise weiter!

Kauf von Wohnungen und Häusern nach wie vor Trend

Auch wenn immer wieder vor einer scheinbar vorhandenen Immobilienblase, die bald platzt, gewarnt wird: Der Immobilienverband Deutschland e. V. (IVD) sieht das in seiner heute erschienen Erklärung anders. Eine Umfrage unter 6.000 Unternehmen, die im IVD organisiert sind ergab, dass die befragten Immobilienexperten, zu denen Immobilienmakler, Verwaltungen und Sachverständige gehören, von einem weiteren Steigen der Preise beim Kauf von Immobilien ausgehen. Dabei ist insbesondere der Trend nach Wohneigentum in Ballungsgebieten ungebrochen. Da auch wir an der Umfrage teilgenommen haben, können wir diese Einschätzung für den Rhein-Sieg-Kreis aus vollem Herzen bestätigen. Bei Gesprächen mit Kunden und unseren Partnern wurde immer wieder das niedrige Zinsniveau hervorgehoben, welches eine Kaufentscheidung positiv beeinflusst.

Natürlich steht der Neubau hoch im Kurs

und so ist es nicht verwunderlich, dass gerade die Grundstückspreise buchstäblich durch „die Decke“ gehen, um Ein- bzw. Zweifamilienhäuser zu bauen.  Aber auch bereits gebaute Einfamilienhäuser und Eigentumswohnungen stehen bei den Befragten weit oben auf der Wunschliste.
Nach Meinung des Verbandspräsidenten des IVD Jürgen Schick, wird die Flüchtlingskrise auch nicht für den Wohnungsbau ohne Folgen bleiben: „Durch Zuzug und die Flüchtlingsströme wird die Nachfrage nach Wohnraum in den deutschen Großstädten weiter zunehmen“, so Schick. „Steigende Mieten sind die Folge. Dieses Potenzial wollen viele Anleger nutzen.“
Hier eine Statistik zu den Wohnungskäufen der vergangenen Jahre in Bonn, wobei die Verkaufszahlen unberücksichtigt sind.

Quelle: www.statista.de

Na gut, egal welche Gründe auch in 2016 für einen weiteren Anstieg der Kaufpreise sorgen, definitiv sollten Sie dafür Sorge tragen, dass keine nachträglichen Überraschungen kommen. In meinem Beitrag über Schimmelbildung oder über Pfusch am Bau und wie dieser oftmals versteckt wird, sehen Sie am besten, warum ein Experte Ihre Kaufentscheidung überprüfen sollte. In der nachfolgenden Grafik sehen Sie, wie sich die Preise derzeit je m² auf dem deutschen Wohnungsmarkt gestalten bzw. wie sich diese entwickelt haben:

Wichtig für Sie ist in jedem Fall, sich vor einer Kaufentscheidung den Rat eines Experten einzuholen!

Ob beim Kauf des Grundstückes, beim Kauf eines Hauses oder bei erfolgtem Um-, Aus- und Neubau können Ihnen Gutachter enorme Nachfolgekosten sparen. Pfusch am Bau gehört zu den größten Themen aller privaten Häusle-Bauer.

Links: http://www.ivd.net
Bildquelle:
iStock_000002694005_Medium

Telefon   +49 (0)2226 90 76 08

Telefax   +49 (0)2226 90 76 09

Email      post@schaefer-bewertung.de

Anschrift         Martinstraße 26 – 28
                         53359 Rheinbach

©2019 Stephanie Schäfer. Alle Rechte vorbehalten.

Jetzt anrufen!